21.02.202012:55 Analytische Bewertungen Forex: Technische Analyse für den 21. Februar 2020 EUR/USD

Technischer Marktüberblick:

Die Abwärtsbewegung wurde aufgehoben. Das Paar tendiert seitwärts zwischen den Niveaus von 1.0782-1.0815. Alle Rebounds waren gering, sodass der Druck der Bären stark bleibt, trotzdem der Markt überverkauft ist. Der Impuls ist schwach und negativ, es gibt noch keine Umkehrsignale. Das weitere Ziel der Bären liegt bei 1.0772, der technische Widerstand liegt bei 1.0832 und bei 1.0823. Achten Sie auf Short Squeeze.

Wöchentliche Pivot Punkte:

WR3 - 1.1027

WR2 - 1.0991

WR1 – 1.0896

Wöchentlicher Pivot Punkt - 1.0858

WS1 - 1.0763

WS2 - 1.0726

WS3 – 1.0633

Handelsempfehlungen:

Die beste Strategie für die aktuellen Marktbedingungen besteht darin, mit dem Abwärtstrend des größeren Timeframes zu handeln. Alle Aufwärtsbewegungen werden als lokale Korrekturbewegungen im Abwärtstrend betrachtet. Der Abwärtstrend ist gültig, solange er aufgehoben oder das Niveau von 1.1445 durchgebrochen wird. Auf den größeren Timeframes (z.B. auf dem Wochenchart) ist ein Muster Enddiagonale sichtbar, das auf einen möglichen Schluss des Abwärtstrends hinweist. Die kurzfristigen Schlüsselniveaus sind die technische Unterstützung bei 1.0981 und der technische Widerstand auf dem Niveau bei 1.1267.

Exchange Rates 21.02.2020 analysis

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Sebastian Seliga
InstaForex © 2007-2020
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.