Seitenmap
العربية Български 中文 Čeština English Français Deutsch हिन्दी Bahasa Indonesia Italiano Bahasa Malay اردو Polski Português Română Русский Srpski Slovenský Español ไทย Nederlands Українська Vietnamese বাংলা Ўзбекча O'zbekcha Қазақша

InstaForex Kundenbereich

  • Persönliche Kontoeinstellungen
  • Zugriff auf alle Services der Gesellschaft
  • Detaillierte Statistiken und Transaktionsbericht
  • Komplettes Spektrum der Finanztransaktionen
  • System zur Verwaltung mehrerer Konten
  • Maximaler Datenschutz

InstaForex Partnerbereich

  • Detaillierte Kunden- und Provisionsinformationen
  • Grafische Konten- und Klickstatistik
  • Erforderliche Tools für Webmaster
  • Vorgefertigte Weblösungen und eine große Auswahl an Bannern
  • Hohe Datensicherheit
  • Nachrichten der Gesellschaft, RSS-Feeds und Forex-Informers
Handelskonto eröffnen
Partnerprogramm
cabinet icon

InstaForex - immer nur vorwärts!Eröffnen Sie ein Handelskonto und werden Sie zum Teil von InstaForex Loprais Team!

Die Geschichte der Siege der Crew unter Leitung von Ales Loprais kann die Geschichte Ihres Erfolgs sein! Handeln Sie so energievoll und sicher wie ständiger Teilnehmer von Dakar-Rallye und Gewinner von Seidenstraßen-Rallye, InstaForex Loprais Team!

Schließen Sie sich an und gewinnen Sie zusammen mit InstaForex!

Sofortige Kontoeröffnung

Eine E-Mail mit Lehrmaterialien versenden
toolbar icon

Handelsplattform

Für mobile Geräte

Für Handel im Browser

Exchange Rates 21.02.2020 analysis

Der Euro setzt den Abwärtstrend fort.

Exchange Rates 21.02.2020 analysis

Der Yen zeigte deutlich, dass er bereit ist, zusammen mit dem Euro in den Trend gegenüber dem Dollar zu gehen.

Exchange Rates 21.02.2020 analysis

Das Gold setzt dabei den starken Aufwärtstrend: das Gold ist als sicherer Vermögenswert im Falle einer Krise stark nachgefragt.

Die Anzahl der Neuinfizierten beträgt +800, höher als am Vortag. Die Geschwindigkeit der Virus-Ausbreitung wird jedoch deutlich langsamer, sodass es die hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass die Anzahl der Infizierten auf 80.000-85.000 gestiegen und dann gestoppt wird. Jetzt sind 59.000 Menschen krank (es gibt viele genesene Menschen). Obwohl noch 100 Menschen durch den Virus ums Leben gekommen sind, kann man über einige positive Zeichen sprechen.

Der von der Philadelphia Fed erhobene Herstellungsindex fiel von +36,7 mit starker Überhöhung der Prognosen aus, die Prognose war bei +12. Der Einkaufsmanagerindex (New York) zeigte die Zunahme um +12 gegenüber der Prognose von +4. Die US-Frühindikatoren stiegen um 0,8 gegenüber der Prognose von 0,4. Die US-Wirtschaft beschleunigt sich offenbar wieder.

Das EUR/USD-Paar tendiert abwärts. Schon drei Tage in Folge wird der Euro innerhalb des engen Bereichs bei 1.0780 gehandelt. Entweder ein Durchbruch nach unten oder ein Rebound nach oben kann durchgeführt werden.

Wir halten die Verkaufspositionen ab 1.0990, eine Stop-Order ist bei dem Break-Even-Punkt empfehlenswert.

Wir verkaufen bei einem Rebound nach oben ab 1.0860.

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Sam Alan
InstaForex © 2007-2020
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.