30.06.202008:51 Analytische Bewertungen Forex: Prognose für den 30. Juni 2020 EUR/USD

EUR/USD

Am Montag versuchte der Euro das technische Niveau von 1.1265 zu überwinden. Als Grund dazu diente die Nachricht, dass Kalifornien einige Lockerungen angesichts der zunehmenden Infektionszahlen rückgängig macht. Die Märkte gerieten aber in Panik nicht, der technische Widerstand wurde nicht durchgebrochen. Der Euro zeigte den Anstieg um 23 Punkte. Der Marlin Oszillator setzt den Rückgang in der Abwärtszone fort. Die Abwärtstendenz und das Ziel, das auf der Linie des Preiskanals vom Tageschart bei 1.1108 liegt, bleiben beibehalten.

Exchange Rates 30.06.2020 analysis

Auf dem vierstündigen Chart kehrte der Preis unter die Kruzenshtern-Linie (blaue Indikatorlinie) zurück, die Signallinie des Marlin Oszillators kehrte auch zur Abwärtstendenz zurück. Das erste Ziel liegt bei 1.1195. Dieses Niveau dient auch als Signalniveau zur Bewegung bis zum Hauptziel bei 1.1108.

Exchange Rates 30.06.2020 analysis

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Laurie Bailey
InstaForex © 2007-2020
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.