Facebook
 
 

30.11.202012:37 Analytische Bewertungen Forex: Technische Analyse. GBP/USD – Übersicht für die Woche vom 30. November bis zum 05. Dezember

In der letzten Woche ging das Paar weiter nach oben und hat die Wolke aus dem historischen Widerstandslevel von 1.3383 (hellblaue gestrichelte Linie) und dem Level von 1.3338 an der Widerstandslinie (schwarze fette Linie) getestet. Es wird ein Rollback nach unten in dieser Woche erwartet.

Trendanalyse.

In dieser Woche wird sich der Preis ab 1.3313 (Schlusspunkt der letzten Wochenkerze) und bis auf den Rolling-Level von 14.6% - 1.3178 (rote gestrichelte Linie) nach unten bewegen. Die Tendenz bleibt auch nach dem Erreichen von 1.3178 aktuell. Das nächste Kursziel wird hier bei 1.3225 liegen und dem Rolling-Level von 23.6% (rote gestrichelte Linie) entsprechen. Wenn der Preis das Endziel der Woche von 1.2991 (die Unterstutzungslinie – weiße fette Linie) überwindet, wird eine Abwärtsumkehr möglich sein.

Exchange Rates 30.11.2020 analysis

Abb. 1 (Wochenchart).

Komplexe Analyse:

- Indikatoranalyse – nach unten;

- Fibonacci-Retracements – nach unten;

- Volumen – nach unten;

- Candlestick Analyse – nach unten;

- Trendanalyse – nach unten;

- Bollinger-Bänder – nach oben;

- Monatschart – nach unten.

Allgemeine Schlussfolgerung: der Abwärtstrend ist das Wahrscheinlichste.

Das Gesamtergebnis nach der Kerze des Währungspaares GBP/USD auf dem Wochenchart: der Preis wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Abwärtstendenz ohne ersten oberen Schatten der schwarzen Wochenkerze (Montag – nach unten) und mit dem zweiten unteren Schatten (Freitag – nach oben) haben.

Als erstes unteres Wochenziel wird der Rolling-Level von 14.6% - 1.3178 (rote gestrichelte Linie) betrachtet. Wenn der Preis diese Linie erreicht, wird er sich mit einem Kursziel von 1.3225 (der Rolling-Level von 23.6% – rote gestrichelte Linie) weiter nach unten bewegen. Das Endziel von 1.2991 wird an der Unterstützungslinie (weiße fette Linie) liegen – ab dieser Linie wird eine Aufwärtsumkehr erwartet.

Alternatives Szenario: der Preis geht ab 1.3313 (Schlusspunkt der letzten Wochenkerze) aufwärts, erreicht das obere Fraktal von 1.3481 (Wochenkerze von 30.08.2020) und die Tendenz entwickelt sich weiter.

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Stefan Doll
InstaForex © 2007-2021
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.