empty
 
 

30.08.202107:58 Analytische Bewertungen Forex: Bitcoin trampelt weiterhin bei 50 000$

Exchange Rates 30.08.2021 analysis

Bitcoin hat vor ein paar Tagen die Aufwärtstrendlinie auf dem 4-Stunden-Chart überwunden, aber danach hat er bereits geschafft, deutlich zu wachsen und wieder auf das Niveau von 50 000$ pro Münze zurückzukehren. Doch konnte die Aufwärtsbewegung bisher nicht fortgesetzt werden, aber eine klare Preisfestsetzung unter der Linie Senkou Spang B gab es noch nicht. Also sieht alles zu diesem Zeitpunkt so aus, als ob sich Bitcoin darauf vorbereiten würde, sich nur ein wenig nach unten zu korrigieren und dann den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Aus der Sicht der fundamentalen Ereignisse gibt es jetzt nicht viel zu sagen. Natürlich wird der Kryptowährungsmarkt jeden Tag der Zeuge von irgendwelchen Nachrichten, Ereignissen. Es gibt jedoch nichts, was in Umfang und Bedeutung zum Beispiel mit den Aussagen von Elon Musk in der ersten Hälfte dieses Jahres oder den Handlungen der chinesischen Regierung vergleichbar wäre. Das heißt, es gibt lokale Nachrichten, aber sie können nicht mit der aktuellen Bewegung von Bitcoin verbunden werden.

Wir glauben, dass die erste Kryptowährung der Welt immer noch eine viel bessere Chance auf einen neuen Fallzweig hat, als auf eine Fortsetzung des Wachstums. Wir möchten Sie daran erinnern, dass, wenn der Bullentrend endet, Bitcoin sich mindestens 1 Jahr konsolidiert und korrigiert. Natürlich bedeutet das nicht, dass jedes Mal alles nach dem gleichen Szenario läuft. Die Wahrscheinlichkeit einer stärkeren und längerfristigen Korrektur ist jedoch hoch. Darüber hinaus ist es immer noch extrem schwierig, die Gründe zu finden, warum Bitcoin im letzten Monat um 21 000$ gestiegen ist. Um genau zu sein, gab es keine Gründe. China setzt Repressalien gegen Miner fort und verschärft alle Gesetze, die sich auf das Kryptowährungssegment beziehen. In den USA kann bald eine neue Gesetzgebung verabschiedet werden, die viele Teilnehmer des Kryptowährungsmarktes dazu verpflichten wird, Steuern auf Transaktionen mit Bitcoin zu zahlen. Also können wir zu dem Schluss kommen, dass der fundamentale Hintergrund jetzt eher negativ als positiv ist. Daraus lässt sich schließen, dass der einzige Grund, warum Bitcoin in letzter Zeit wachsen konnte, der Versuch vieler Trader und Investoren ist, vorausschauend zu handeln und Bitcoin zu kaufen, bevor die US-Steuergesetzgebung verschärft worden ist. Also mal sehen, ob Bitcoin durch diesen einzigen Faktor weiter über das Niveau von 50 000$ wachsen kann.

Exchange Rates 30.08.2021 analysis

Technisch gesehen befindet sich Bitcoin auf dem 4-Stunden-Chart weiterhin in einem Aufwärtstrend, aber die Preisfestsetzung unter der Aufwärtstrendlinie eröffnet rückläufige Perspektiven. Jetzt muss sich Bitcoin unter der Ichimoku-Wolke und dem Niveau von 47 500$ festsetzen. In diesem Fall werden die Bären davon profitieren und es wird nur auf sie ankommen, ob "das digitale Gold" den Rückgang fortsetzt. Technisch gesehen wird Bitcoin in diesem Fall eine ausgezeichnete Chance haben, auf das Unterstützungsniveau von 43 852$ zu fallen.

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Paolo Greco,
Analytical expert of InstaForex
© 2007-2021
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Earn on cryptocurrency rate changes with InstaForex
Download MetaTrader 4 and open your first trade
Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.