Seitenmap
العربية Български 中文 Čeština English Français Deutsch हिन्दी Bahasa Indonesia Italiano Bahasa Malay اردو Polski Português Română Русский Srpski Slovenský Español ไทย Nederlands Українська Vietnamese বাংলা Ўзбекча O'zbekcha Қазақша

InstaForex Kundenbereich

  • Persönliche Kontoeinstellungen
  • Zugriff auf alle Services der Gesellschaft
  • Detaillierte Statistiken und Transaktionsbericht
  • Komplettes Spektrum der Finanztransaktionen
  • System zur Verwaltung mehrerer Konten
  • Maximaler Datenschutz

InstaForex Partnerbereich

  • Detaillierte Kunden- und Provisionsinformationen
  • Grafische Konten- und Klickstatistik
  • Erforderliche Tools für Webmaster
  • Vorgefertigte Weblösungen und eine große Auswahl an Bannern
  • Hohe Datensicherheit
  • Nachrichten der Gesellschaft, RSS-Feeds und Forex-Informers
Handelskonto eröffnen
Partnerprogramm
cabinet icon

InstaForex - immer nur vorwärts!Eröffnen Sie ein Handelskonto und werden Sie zum Teil von InstaForex Loprais Team!

Die Geschichte der Siege der Crew unter Leitung von Ales Loprais kann die Geschichte Ihres Erfolgs sein! Handeln Sie so energievoll und sicher wie ständiger Teilnehmer von Dakar-Rallye und Gewinner von Seidenstraßen-Rallye, InstaForex Loprais Team!

Schließen Sie sich an und gewinnen Sie zusammen mit InstaForex!

Sofortige Kontoeröffnung

Eine E-Mail mit Lehrmaterialien versenden
toolbar icon

Handelsplattform

Für mobile Geräte

Für Handel im Browser

Europäer zahlen auf Sparkonten ein

Europäer zahlen auf Sparkonten ein

Die Coronavirus-Pandemie hat den Menschen eine Lektion erteilt. Sie fingen an, Geld zu sparen, um es im Notfall zu verwenden.

Die größten Produzenten leiden jedoch wirklich unter dieser neuen Gewohnheit, die während der Krise extrem populär geworden ist. Ökonomen gehen davon aus, dass die Menschen nach der Aufhebung der Einschränkungsmaßnahmen in Europa wider ganz normal leben werden. Das Ergebnis ist jedoch das Gegenteil. Während der Quarantäne gaben die Menschen weniger Geld aus. Und sie planen nicht, diese Gewohntheit aufzugeben.

Frühere Prognosen der europäischen Kommission zeigten, dass der hohe Verbrauch der Haupttreiber des wirtschaftlichen Anstiegs sein wird. Die Menschen planen jedoch nicht, ihre Ersparnisse auszugeben. In der Regel halten die Bürger der Eurozone ihr Geld auf Einlagenkonten, damit sie es bei Bedarf verwenden können. Nach Schätzungen der EZB deponieren im März 2020 Bürger Frankreichs, Italien uns Spaniens 47 Milliarden Euro auf Sparkonten. Solche Zahlen überschreiten mehrmals die durchschnittliche Lesung der Vorkrisenzeit. Vor allem Frankreich, Italien und Spanien sind die am stärksten betroffenen europäischen Länder.

Die meisten Europäer sind über die zweite Coronavirus-Welle, massive Arbeitslosigkeit und andere Probleme besorgt. Diese Bedenken beruhen auf den von Eurostat veröffentlichten Daten. Der Bericht zeigte, dass die Arbeitslosigkeit in der Eurozone im Jahr 2020 auf 9,5% steigen kann. Die aktuelle Wirtschaftssituation ist nicht ansehbar. Deshalb werden die Konjunkturindikatoren kaum einen raschen Anstieg zeigen.

Zurück

See aslo


Schließen
Widget calback
Bestellen Sie einen Rückruf und
unsere Kundenberater
melden sich bei Ihnen innerhalb von 5 Minuten
Wir helfen Ihnen bei der Suche
auf der Webseite und beantworten alle
Ihre Fragen!
Preferred Type of Connection
Bevorzugte Sprache
  • English
  • Русский
  • العربية
  • Bahasa Indonesia
  • Bahasa Melayu
  • বাংলা
  • Български
  • 中文
  • Español
  • हिन्दी
  • Asụsụ Igbo
  • Português
  • اردو
  • ไทย
  • Українська
  • Tiếng Việt
  • Èdè Yorùbá
Vielen Dank für ihre Rückrufanfrage.
Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ein Fehler ist aufgetreten.
Versuchen Sie es später erneut.
Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.