Die Erholung der Nachfrage nach Öl kann wegen der Verzögerung der Impfkampagnen gefährdet werden

Die Erholung der Nachfrage nach Öl kann wegen der Verzögerung der Impfkampagnen gefährdet werden

Nach Schätzungen des Beratungsunternehmens Rystad Energy ist die Verzögerung der Impfkampagnen gegen das Coronavirus für wirtschaftliche Erholung und für die Nachfrage nach schwarzem Gold in diesem Jahr sehr abträglich. Der wichtigste Grund für niedrigere Erwartungen ist der vorübergehende Verzicht in vielen europäischen und asiatischen Ländern auf den Impfstoff von AstraZeneca.

Zur schnelleren Verbreitung der dritten Pandemiewelle, die zurzeit in Europa wütet, tragen die Zweifel an der Sicherheit der bestehenden Impfstoffe bei.

Nach Prognosen von Rystad Energy werde die Ölnachfrage 2021 95,2 Mio. Barrel pro Tag betragen. Doch angesichts der langsamen Impfkampagnen dürfte der Wert bei 94,2 Mio. Barrel pro Tag liegen. Die Nachfrage hängt heutzutage direkt davon ab, wie lange der Verzicht auf das Serum dauern und wie schnell die Immunisierung später vorangehen wird. Zur Erinnerung: neuerdings haben mehrere europäische und asiatische Länder die Impfung ihrer Bevölkerung mit dem Präparat des britisch-schwedischen Konzerns AstraZeneca zu Sicherheitszwecken eingestellt. Der Anteil dieses Impfstoffes an der Gesamtzahl von 11 Mrd. Dosen weltweit sollte ursprünglich 2,6 Mrd. betragen. Zurzeit sind in Westeuropa ungefähr 8,5 % der Bürger geimpft, bis Juni sollte der Wert bei 50 % liegen.

Einerseits scheint das vorübergehende Verbot eines Impfstoffes kein Problem zu sein, da entstandene Mangel durch Präparate anderer Hersteller erfüllt werden können. Andererseits ist es zurzeit schon offensichtlich, dass die bestehenden technischen und bürokratischen Schwierigkeiten nicht so leicht zu überwinden sind. Nach Überzeugung der Experten von Rystad Energy werde die Nachfrage nach Öl nur dann schneller wachsen, wenn mindestens die Hälfte der Bevölkerung geimpft werde.

Zurück

See aslo

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.