empty
 
 
Bitcoin: Nachrichten erschrecken uns nicht, wir sind gewachsen und werden weitermachen

Bitcoin: Nachrichten erschrecken uns nicht, wir sind gewachsen und werden weitermachen

Ein weiterer Wertanstieg der weltweit ersten Kryptowährung hat die Kapitalisierung des gesamten Kryptomarktes auf neue Höhen gehoben. Der Wert überschritt die Marke von 2 Billionen Dollar. Das explosive Wachstum von Bitcoin und einer Reihe anderer virtueller Währungen hat dem Markt geholfen, ein neues Niveau zu erreichen.

Nachdem Bitcoin sicher über 48 Tausend Dollar pro Münze stieg, erreichte die Kapitalisierung des Kryptomarktes 2,06 Billionen Dollar. Dann folgte ein kleiner Rückgang (um 1,4%), der sich als Anlauf vor der nächsten Höhe, 49 Tausend Dollar, erwies. Die Marktkapitalisierung wurde noch größer. „Der Preis von Bitcoin war nach dem Aufkommen von Nachrichten überraschend stabil“, sagte Greg Cipolaro, Forschungsleiter bei NYDIG und fügte hinzu, dass „die Anerkennung der Kryptoindustrie durch die Gesetzgeber sie legitimierte und den Anlegern das Vertrauen gab, dass der Kryptomarkt nicht verschwinden wird“.

Zusammen mit Bitcoin werden auch andere digitale Währungen teurer. Cardano, die dritte Kryptowährung nach Bitcoin, und Ethereum wurden in einer Woche sofort um 47% teurer, XRP im gleichen Zeitraum – um 61% und Dogecoin und Binance Coin – um 18% und 14% jeweils.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Bitcoin-Mining-Algorithmus im August aktualisiert wurde. Das Mining wurde um 7,3% schwieriger. Es liegt daran, dass die Komplexität des Algorithmus durch die beim Mining verwendete Rechenleistung bestimmt wird. So kehren die Kapazitäten zu Bitcoin zurück, die nach dem Verbot des Bitcoin-Minings in China im Mai 2021 zu offline übergingen.

Zurück

See aslo

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.