Berechnungsformel

StopLoss = Low[0] - 2 * ATR(5, Close[1] - 2*ATR(5), und High[0] - 3*ATR(5)

Einsatz im Handel

Der ATR Trailing Stop Indikator für MetaTrader tritt in Form einer Linie in einem Chart auf. Diese Linie weist die Preis-Levels des Break-Even-Bereichs auf, wo die Stop Loss gesetzt werden können, um möglichst hohen Gewinn aus Ihrer Trading-Aktivität zu erzielen.

Nämlich zeigt die ATR, wie volatil der Kurs war und wie weit er sich bewegt. Dementsprechend kann man einen Stop Loss setzen. Wenn man einen Stop Loss aufgrund der täglichen Range der Kursbewegung eines Vermögenswert setzt, vermeidet man, sich von Marktgeräuschen verwirren zu lassen, das heißt von zeitweiligen Kursfluktuationen, während der Kurs sich insgesamt weiter in eine Richtung bewegt. Erreicht der Kurs das Niveau des Stop Losses, bedeutet das, dass die tägliche Kurs-Range sich zu Ungunsten des Trades erweitert. Man sollte also so schnell wie möglich aussteigen, um den Verlust zu begrenzen.

Ein Stop Loss kann dann optimal anhand der ATR gesetzt werden. Man kann Marktgeräusche ignorieren und den kürzestmöglichen Stop Loss so weit wie möglich entfernt setzten.

ATR Trailing Stop Indikator

Parameter des Indikators InstaForex ATR trailing-stop

ATR-period = 5

Downloaden


Zurück zur Liste
Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.