Facebook
 
 

Berechnungsformel

DPO = CLOSE – SMA (CLOSE, (N / 2 + 1)), wobei


SMA — einfacher gleitender Durchschnitt;

CLOSE — Schlusskurs;

N — aktuelle Periode.

Einsatz im Trading

Der IFX_DPO Indikator eliminiert den Trendeffekt einer Kursbewegung und dies vereinfacht, Überkauft- und Überverkauftzustände zu finden und zyklische Muster herauszustellen.

Der Forex-Markt bewegt sich in verschiedenen Zyklen, die lang- oder kurzfristig ausfallen können. Die Letzteren ermöglichen dem Trader, signifikante Extrempunkte zu erkennen. Mit dem IFX_DPO Indikator werden die Kursänderungen durch die längeren Zyklen nicht beeinflusst.

Der Berechnung von DPO liegt ein bestimmter Zeitraum zugrunde. Um Fehlersignale möglichst zu vermeiden, ist es empfehlenswert, höchstens die Periode 21 zu benutzen.

Durchbricht der DPO-Linie die Nulllinie von unten nach oben, liegt ein Kaufsignal vor und zum nächsten Eröffnungskurs wird eine Longposition eingegangen. Beim bärischen Überkreuzen, wenn der DPO die Nulllinie also von oben nach unten schneidet, wird eine Shortposition eröffnet.

Suche nach Divergenzen und Konvergenzen ist noch eine treffsichere Anwendung des IFX_DPO Indikators.

IFX_DPO Indikator

Standardeinstellungen von IFX_DPO

IndPeriod = 14

CoutnsBars = 300

Downloaden


Zurück zur Liste
Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.