Berechnungsformel

KC Middle = MA(Price, n, Type),

KC Upper = KC Middle + MA(ATR, n, Type) * Dev,

KC Lower = KC Middle - MA(ATR, n, Type) * Dev, wo


Price — Preis der laufenden Periode (bei der Öffnung, Schließung usw.);

ATR — wirklicher Bereich;

Dev — Abweichungsfaktor.

Verwendung im Handel

Der Trendanzeiger «Keltner Channels» ist durch seine Eigenschaften solchen bekannten technischen Anzeigern wie «Bollinger Bands», «Donchian channel», «Silver Channel» und vielen anderen ähnlich, die die "extremen" Preiswerte berücksichtigen.

In dem dargestellten Anzeiger werden die Signale für den Kauf oder für den Verkauf des Aktivbestandes durch die Preise, die nach einer langen Bewegung innerhalb des gebildeten Kanals über seine Grenzen hinausgehen, hervorgerufen. Im Zusammenhang damit ist die Situation, wenn die das Signal bildende Kerze mit ihrem Körper die obere oder die untere Grenze des Keltners Kanals völlig abdeckt, der treffendste Moment für den Durchschlag. In diesem Fall kann man eine größe Menge von falschen Signalen vermeiden, dabei spielen die Form und die Größe des Körpers keine Rolle, es ist wichtig, dass der Durchschlag mittels des ganzen Körpers der Kerze erfolgte.

Die Wahl für den Handel der oberen Zeitrahmen (time frames) ist eine der Bedingungen vom effektiven Trading mit «Keltner Channels»: bei der Reduzierung der Zeitspanne wird die Zahl der falschen beim Durchschlag der Grenzen des Kanals bildenden Signale vergrößert, was die Ergebnisse negativ beeinflusst. Die optimale Arbeitsvariante ist die Anwendung dieses technischen Anzeigers für die Zeitrahmen, die höher als H1 sind.

Die wesentliche Forderung bei der Verwendung von «Keltner Channels» ist die Filterung von Signalen, die beim Durchschlag des Kanalbereiches durch den Preis ankommen. Im Zusammenhang damit soll dieser Anzeiger für die Wahl der besten Filterungsmethode besonders gründlich testiert werden, aber eine der besten Varianten ist die Verwendung gleichzeitig mit dem Anzeiger «Keltner Channels» des weitbekannten Anzeigers ADX, die die Trandkraft zeigt:

  • wenn das Signal für den Durchschlag der oberen Grenze des Kanals gebildet wird und der ADX-Wert höher als 30 ist, soll man Aktiva kaufen;
  • wenn das Signal für den Durchschlag der unteren Grenze des Kanals gebildet wird und der ADX-Wert höher als 30 ist, soll man Aktiva verkaufen.

Der Anzeiger «Keltner Channels» ist eine weniger resultative Methode für die Bestimmung des Zeitpunktes für die Schließung der Positionen, darum wird es empfohlen, ihn als Orientierungspunkt für die Öffnung der Geschäfte zu gebrauchen.

Keltner Channels

Parameter des Anzeigers InstaForex Keltner Channel

MA_period = 10

Mode_MA = 0

Price_Type = 5

Downloaden


Zurück zur Liste

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.