21.06.201611:05 Analytische Bewertungen Forex: EUR/USD: Rede von J.Yellen

Long-term review

Nach der rasanten Eurokurssteigerung, ausgelöst durch veränderte Erwartungen über das Ergebnis des Referendums im Vereinigten Königreichs, ist der Eurokurs etwas gefallen. Es gab keine wichtigen Daten, weil die Erzeugerpreise in Deutschland, deren Rückgang sich auf 2,7 % von 3,1 % verlangsamte, keine Nachrichten sind, die den Markt beeinflussen können.


Heute veröffentlicht EZW Institut die Stimmungs- und Erwartungsindexes, hier erwartet man einen Rückgang. Das wichtigste Ereignis des Tages wird eine Rede von J.Yellen vor dem Kongress der Vereinigten Staaten sein. Der Sinn ihrer Rede besteht in einer Beurteilung der aktuellen wirtschaftlichen Situation und Geldpolitik. Die Marktteilnehmer machen sich Sorge über Tempo und Dauer der Erhöhung des Refinanzierungssatzes. Zum jetzigen Zeitpunkt sind sich die Mitglieder von Open Market Comitee uneinig darüber, wie viel Mal soll den Zinssatz erhöht werden – ein oder zwei? So wird jede Zinssatzerhöhung positiv den US-Dollarkurs beeinflussen.


Während des Tages wird die EUR/USD im Bereich 1,1350 gehandelt. Wenn J.Yellen die Situation mit dem Zeitpunkt der Erhöhung klären würde, fällt das Paar bis auf 1,1265. Wenn Sie über den Zinssatz sagt, könnte EUR/USD 1,400 erreichen.

Exchange Rates 21.06.2016 analysis

Ich lade alle zur Teilname am nächsten Fundamentalanalyse-Webinar ein.

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Mark Bom
InstaForex © 2007-2020
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.