Site map
العربية Български 中文 Čeština English Français Deutsch हिन्दी Bahasa Indonesia Italiano Bahasa Malay اردو Polski Português Română Русский Srpski Slovenský Español ไทย Nederlands Українська Vietnamese বাংলা Ўзбекча O'zbekcha Қазақша

InstaForex Client Area

  • Personal settings
  • Access to all InstaForex services
  • Detailed statistics and reports on trades
  • Full range of financial transactions
  • System of managing several accounts
  • Maximum data protection

InstaForex Partner Area

  • Full information on clients and commissions
  • Graphic statistics on accounts and clicks
  • Webmaster instruments
  • Ready-made web solutions and wide range of banners
  • High data protection level
  • Company's news, RSS feeds, and forex informers
Register account
Affiliate Program
cabinet icon

Another Lamborghini from InstaForex!Maybe it will be you who will take the keys!

Just make a deposit of at least $1,000 to your account!

Get the best trading conditions and attractive bonus offers! We have already given 6 legendary sports cars! But it does not stop there! The next Lamborghini Huracan of the latest generation may be yours!

InstaForex – invest in your victories!

Instant account opening

Get a letter of instructions
toolbar icon

Trading Platform

For mobile devices

For trading via browser

Die einheitliche europäische Währung und sogar das Pfund fielen wieder in die Hände der Politiker. Während die gesamte Finanzwelt über die möglichen Folgen eines Angriffs auf Öl-Anlagen in Saudi-Arabien diskutierte, wurde in Europa wieder an den Brexit erinnert. Boris Johnson traf sich mit Jean-Claude Jancker, und als Ergebnis können diese Verhandlungen als nutzlos bezeichnet werden. Erneut konnten die Parteien keinen Kompromiss finden. Wenn Sie außerdem die von der europäischen Kommission veröffentlichte Pressemitteilung sorgfältig lesen, wird es deutlich, dass alle Bemühungen Großbritanniens völlig nutzlos sind, da Europa nicht beabsichtigt, zumindest eine Änderung an dem Abkommen vorzunehmen, das das britische Parlament bereits dreimal abgelehnt hat. Der Text der offiziellen Erklärung konzentriert sich auf die Tatsache, dass alle Vorschläge des Vereinigten Königreichs mit den Zielen von Backstop übereinstimmen sollten. Die Europäische Union besteht darauf, dass Nordirland nach dem Brexit in einem europäischen Binnenmarkt bleiben wird, bis die Parteien eine vollständige Ergänzung des Scheidungsabkommens vorlegen, die sich speziell mit Handels- und Wirtschaftsthemen befassen wird. Gleichzeitig besteht Europa selbst darauf, dass die Verhandlungen zu diesem Thema erst nach dem Brexit beginnen sollten. So stellt sich heraus, dass die Situation für das Vereinigte Königreich hoffnungslos ist, und egal, wie viele Verzögerungen es verlangt, keine britische Regierung kann eine Vereinbarung aus Brüssel ausschlagen, die der Londons Position entspricht. Alles deutet darauf hin, dass der unregulierte Brexit immer noch keine Fantasie ist. Schließlich hat London in der Tat keine andere Wahl, als die Tür laut zu schlagen.

Exchange Rates 17.09.2019 analysis

Die einheitliche europäische Währung verlor jedoch ihre Position aktiver als das Pfund. Das Großbritannien steht vor viel schwerwiegenden Folgen. Die Sache ist gerade in dem Vorfall in Saudi-Arabien, da die Vereinigten Staaten sofort den Iran zu einer schuldigen Partei ernannt und mit ziemlich ernsten Konsequenten gedroht haben. Es ist klar, dass dies die Einführung neuer Beschränkungen für die iranische Ölindustrie betrifft, wo europäische Unternehmen sehr weit vertreten sind. Im Falle eines vollständigen Verbots des Kaufs von iranischem Öl wird in erster Linie Europa leiden, das einen Teil des Öls aus der islamischen Republik kauft. Dies kann nicht nur zu den schweren finanziellen Verlusten, sondern auch zu einem Mangel an Energieressourcen in Europa führen.

Exchange Rates 17.09.2019 analysis

Heute ist der letzte Tag, an dem man sich auf die morgige Sitzung des Federal Open Market Committee vorbereitet kann. So werden Emotionen und Politik allmählich in den Hintergrund treten. In der Regel führt dies dazu, dass Anleger beginnen, klar zu sehen und makroökonomische Statistiken bemerken. Und übrigens werden heute Daten über die Industrieproduktion in den USA veröffentlicht. Der Wachstumssatz kann sich von 0,5% auf 0,2% verlangsamen. Aber wenn wir zu diesen Prognosen für die morgige Entscheidung des Federal Reserve Systems über den Refinanzierungssatz noch einige hinzufügen, dann sollten wir mit einer gewissen Stagnation rechnen. Normalerweise, wenn man auf eine Entscheidung wartet, gehen Kurse vor ihr in die entgegengesetzte Richtung. Da man auf einen Rückgang des Refinanzierungssatzes wartet, der zu einer Abschwächung des Dollars führen sollte, wird sich der Dollar vor der Bekanntgabe der Entscheidung verstärken. In dieser Hinsicht wird der extrem schwache Zustand der Industrie abschreckend sein.

Wachstumsrate der Industrieproduktion in den USA:

Exchange Rates 17.09.2019 analysis

Das Paar EURUSD konzentrierte sich nicht sehr lange auf 1,1100/ 1,1110, wo es eine periodische Obergrenze fühlte und vor dem Hintergrund des Informationsflusses in den Bereich der psychologischen Ebene von 1,1000 zurückkehrte. Die Bewegung, die wir sahen, wurde von drei Impulskerzen gebaut, wonach es eine charakteristische Stagnation in Form einer Umgruppierung von Handelskräften gab. Wenn man alles betrachtet, was im Allgemeinen passiert, sieht man, dass die bedingte Korrektur an neuen Handelstagen wieder versucht zu schließen, nachdem sie das Niveau von 50% erreicht hat.

Im Allgemeinen ist davon auszugehen, dass sich das Abwärtsinteresse fortsetzen wird, wobei gleichzeitig aufgrund der eskalierenden Unsicherheit im Zusammenhang mit dem bevorstehenden FOMC-Treffen die Möglichkeit eines vorübergehenden Stopps mit einer Amplitude von 30-40 Punkten relativ zu den aktuellen Werten besteht.

Konkretisierung aller oben genannten Informationen in Handelssignale:

Long-Positionen werden im Falle einer Preisfestsetzung höher als 1,1015 betrachtet.

Short-Positionen gelten niedriger als 1,0985.

Aus der Sicht einer umfassenden Indikatoranalyse sehen wir, dass die Indikatoren in allen Hauptintervallen vor dem Hintergrund des jüngsten Impulszugs nach unten gingen.

Exchange Rates 17.09.2019 analysis

*The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

Viele Grüße,
Analytiker: Dean Leo
InstaForex © 2007-2019
Benefit from analysts’ recommendations right now
Top up trading account
Get a bonus from InstaForex

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Show more