empty
 
 
Tesla-Papiere werden versteigert: bisher für 1 Milliarde Dollar. Um Steuern zahlen zu können, muss Elon Musk die Aktien verkaufen!

Tesla-Papiere werden versteigert: bisher für 1 Milliarde Dollar. Um Steuern zahlen zu können, muss Elon Musk die Aktien verkaufen!

Laut CNBC habe Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, zusätzlich 934 090 Tesla-Aktien im Wert von 1,02 Milliarden US-Dollar verkauft. Diese Maßnahmen sind für den Tesla-Chef erforderlich, um Steuern zu zahlen, die etwa 11 Milliarden US–Dollar betragen.

Der Verkauf von Wertpapieren des Unternehmens begann am 8. November 2021. Nach vorläufigen Schätzungen müsse E. Musk mehr als 1 Million Aktien verkaufen, um sein Ziel von 10% zu erreichen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der berühmte Milliardär Anfang November letzten Jahres Millionen von Followern auf Twitter fragte, ob er 10% seines Anteils an Tesla verkaufen solle. Viele von ihnen reagierten positiv. Die Meinung der Follower hatte jedoch keinen großen Einfluss auf die Entscheidung von E. Musk. Der Löwenanteil des später organisierten Umsatzes war Teil eines Plans, den der Tesla-Chef im September 2021 erstellt hatte.

Außerdem übte E. Musk Optionen zum Kauf von 1,6 Millionen Tesla-Papieren für $6,24 pro Aktie aus. Im Laufe des Optionsverkaufs stieg die Zahl der dem Milliardär gehörenden Papiere des Unternehmens von 170,5 Millionen auf 177 Millionen.

Im Jahr 2021 stiegen die Tesla-Aktien um mehr als 54%, was dazu beitrug, dass E. Musk der reichste Mann der Welt wurde. Am Ende des vergangenen Jahres überstieg sein Vermögen $275 Milliarden.

Dabei basiert der gesamte Umsatz des Milliardärs auf Transaktionen, die mit Anteilen von Tesla- und SpaceX-Aktien durchgeführt wurden. Derzeit erhält E. Musk weder Gehalt noch Geldprämien. Stattdessen nahm er erhebliche Kredite für einen Teil seiner Tesla-Papiere auf.

Als Erinnerung sagen wir, dass amerikanische Steuerzahler Steuern auf Gewinne oder Dividenden aus Aktien erst nach deren Verkauf zahlen. Ein ähnliches Schicksal erwartet E. Musk, der die größte Einzelsteuer in der Geschichte der USA zahlen muss. Inzwischen wird der Betrag, der aus einer Bundessteuer und einer kalifornischen Steuer besteht, auf 11 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die Zahlung dieser Steuer ist erforderlich, damit der Milliardär eine Entschädigung in Höhe von $23 Milliarden in Form von Optionen für Tesla-Aktien erhält.

Zurück

See also

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.