Seitenmap
العربية Български 中文 Čeština English Français Deutsch हिन्दी Bahasa Indonesia Italiano Bahasa Malay اردو Polski Português Română Русский Srpski Slovenský Español ไทย Nederlands Українська Vietnamese বাংলা Ўзбекча O'zbekcha Қазақша

InstaForex Kundenbereich

  • Persönliche Kontoeinstellungen
  • Zugriff auf alle Services der Gesellschaft
  • Detaillierte Statistiken und Transaktionsbericht
  • Komplettes Spektrum der Finanztransaktionen
  • System zur Verwaltung mehrerer Konten
  • Maximaler Datenschutz

InstaForex Partnerbereich

  • Detaillierte Kunden- und Provisionsinformationen
  • Grafische Konten- und Klickstatistik
  • Erforderliche Tools für Webmaster
  • Vorgefertigte Weblösungen und eine große Auswahl an Bannern
  • Hohe Datensicherheit
  • Nachrichten der Gesellschaft, RSS-Feeds und Forex-Informers
Handelskonto eröffnen
Partnerprogramm
cabinet icon

InstaForex - immer nur vorwärts!Eröffnen Sie ein Handelskonto und werden Sie zum Teil von InstaForex Loprais Team!

Die Geschichte der Siege der Crew unter Leitung von Ales Loprais kann die Geschichte Ihres Erfolgs sein! Handeln Sie so energievoll und sicher wie ständiger Teilnehmer von Dakar-Rallye und Gewinner von Seidenstraßen-Rallye, InstaForex Loprais Team!

Schließen Sie sich an und gewinnen Sie zusammen mit InstaForex!

Sofortige Kontoeröffnung

Eine E-Mail mit Lehrmaterialien versenden
toolbar icon

Handelsplattform

Für mobile Geräte

Für Handel im Browser

On Balance Volume - OBV: Beschreibung, Einstellung und Anwendung

Der technische Indikator On-Balance Volumen (On Balance Volume, OBV) verbindet den Umfang und die Preisänderung, die dieses Volumen begleitet. Der Sinn dieses Indikators, der von Joseph Granwill ersinnt wurde, ist sehr einfach. Wenn der Schließungspreis des aktuellen Balken höher als die vorherige Schließung ist, den Wert des aktuellen Barvolumens wird mit dem vorherigen OBV-Wert addiert, wenn die Schließung des aktuellen Balken niedriger als die vorherige ist, wird das aktuelle Volumen vom vorherigen Wert von On-Balance Volumen abgezogen.

Die Interpretation des Indikators On Balance Volume basiert auf dem Prinzip, dass die Veränderungen in OBV die Preisänderungen überholen. Laut diesem Prinzip zeugt die Erhöherung des On-Balance Volumens davon, dass in dieses Werkzeug Profis investieren. Wenn später auch die einfacheren Leute zu investieren beginnt, beginnen sowohl der Preis als auch die Angaben des OBV-Indikators schnell zu steigen.

Wenn der Preis in seiner Bewegung den Indikator On Balance Volume überholt, entsteht eine so genannte «fehlende Bestätigung». Das kann man auf der Spitze eines gewöhnliches Marktes beobachten (wenn der Preis ohne entsprechendes Wachstum von On Balance Volume steigt oder ihn überholt) oder auf dem Grund des Bärenmarktes (wenn der Preis ohne entsprechen Rückgang fällt oder ihn überholt).

Über die steigende Tendenz von On Balance Volume kann man sprechen, wenn jede neue Spitze höher als die vorherige ist, und jede neue Senkung höher als die vorherige ist. Ähnlich setzt die absteigende Tendenz von я OBV ein allmähliches Senken von Spitzen und Senkungen voraus. Wenn OBV sich im horizontalen Korridot bewegt, ohne stufenweise steigende oder absteigende Spitzen und Senkungen zu bilden, spricht man von einer unbestimmten Tendenz.

Wenn die Tendenz sich schon herausgebildet hat, bleibt sie bis zum Wendungspunkt. Die Wendung in der Tendenz des Indikators On Balance Volume kann auf zwei Weisen passieren. Im ersten Fall wechselt die Tendenz von einer steigenden zu einer absteigenden oder von einer absteigenden zur einer steigenden.

Im zweiten Fall der Wendung wechselt die OBV-Tendenz zu einer unbestimmten und bleibt so länger, als drei Perioden. Auf solche Weise wenn die steigende Tendenz zu einer unbestimmten wechselt und so während nur zwei Perioden bleibt, und dann wieder zu einer steigenden wechselt, meint man, dass die OBV-Tendenz die ganze Zeit steigend blieb.

Wenn die Tendenz des Indikators On Balance Volume zu einer steigenden oder absteigenden wechselt, entsteht der sogenannte «Durchbruch». Da die Durchbrüche des Indikators gewöhnlich den Preisdurchbrüchen vorausgehen, sollen die Investoren lange Positionen beziehen, wenn OBV nach oben durchbricht und, dementsprechend, verkaufen, wenn OBV nach unten durchbricht. Offene Positionen muss man behalten, bis die Tendenz sich ändert.

Calculation

Berechnung

Wenn der aktuelle Schließungspreis höner als der vorherige ist, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1) + VOLUME (i).

Wenn der aktuelle Schließungspreis niedriger als der vorherige ist, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1) - VOLUME (i)

Wenn der aktuelle Schließungspreis dem vorherigen gleich ist, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1)

Wo:

OBV (i) — der Wert des Indikators On Balance Volume in der aktuellen Periode;

OBV (i - 1) — der Wert des Indikators On Balance Volume in der vorherigen Periode;

VOLUME (i) — aktuelles Barvolumen.

   Back to the list of indicators   
Back to the list of indicators