Für die erfolgreiche Umsetzung der Handelsstrategie wurden zwei Kontotypen von den Spezialisten der Gesellschaft InstaForex entwickelt, um die Bedürfnisse von Tradern zu befriedigen. Der Unterschied zwischen den Kontotypen besteht nur im Berechnungsverfahren von Spreads und Provisionen, die der Trader bei der Kontoeröffnung selbständig bestimmt.

Insta.Standard Handelskonten

Für diesen Kontotyp sind die Standard-Handelsbedingungen ohne Provisionen für den Handel am Forex aktuell. Nachdem der Trader den Zugriff auf alle Trading-Instrumente erhalten hat, zahlt der Trader den festen Spread für jede abgewickelte Transaktion.
Die Insta.Standard Konten sind für alle Trader geeignet und ermöglichen es, die Transaktionen mit dem klassischen Spread ohne Provision abzuwickeln. Der wichtigste Vorteil dieses Kontotyps besteht darin, dass der Trader die Höhe der Hebelwirkung zu jedem Zeitpunkt ändern und mit jeder Depotgröße handeln kann. Das Konto ermöglicht sowie im Micro Forex Format (Transaktionen mit Margin in Höhe von 1 bis 10 US-Dollar) als auch im Mini Forex Format (Margin in Höhe ab 100 US-Dollar) oder im Standard Forex Format (wo Höhe der Margin ab 1.000 US-Dollar ist) zu handeln.

Insta.Eurica Handelskonten

Die Handelsbedingungen für die Konten dieses Typs beseitigen die Notwendigkeit, den Spread bei Eröffnung der Transaktion zu zahlen. Für die überwiegende Mehrheit der Finanzinstrumente der Insta.Eurica Konten gelten die Null-Spreads, wodurch der BID-Preis dem ASK-Preis immer gleich ist. Achten Sie bitte darauf, dass sich der angebotene Preis vom BID-Preis (auf dessen Basis das Chart in der Kundenplattform erstellt wird) um einen halben Standard-Spread (ist für gewähltes Handelsinstrument bestimmt), der auf einen vollen Wert abgerundet wird, unterscheidet, was mit technischen Besonderheiten der Plattform MetaTrader 4.00 verbunden ist.

Dieser Kontotyp wird für angehende Trader empfohlen, denn der Spread wird dabei nicht berücksichtigt, falls die verschobenen Ordern vewendet werden. Wenn kein Spread vorhanden ist, werden alle verschobenen Ordern zu dem Zeitpunkt ausgeführt, wenn der Preis ihre Werte erreicht hat. Vor der Einstellung der GTC-Order und dem Markteintritt ist es nicht erforderlich, den Einfluss des Spreads auf die Positionen zu schätzen, was ermöglicht, die technische Analyse effektiv einzusetzen.

Trotz der Tatsache, dass die Insta.Eurica Konten den Anfängern ermöglichen, sich schnell mit dem Markt vertraut zu machen, indem sie im Handel das intuitiv bedienbare System der Bearbeitung von Transaktionen verwenden, kann dieser Kontotyp auch von Profi-Tradern benutzt werden, denn er steht an seinen Handelseigenschaften den Insta.Standard Konten in nichts nach.

Cent.Standard und Cent.Eurica Konten

Die Cent.Standard und Cent.Eurica Kontotypen sind für alle Anfänger geeignet und auf diejenigen orientiert, die gerade handeln lernen, deshalb benötigen sie den Zugriff auf das minimal mögliche Volumen der Transaktion. Das verfügbare Micro Forex mit dem Volumen in Höhe von 0,0001 des Marktlots(der Punktpreis beträgt 0,1 US-Cent) ermöglicht es, sich fast ohne Risiko für das Depot zu üben. Dieser Kontotyp ist auch für diejenigen gut geeignet, die es gern versuchen möchten, eigene Handelsstrategie mit minimalem Risiko auszuprobieren, indem sie die Vorteile der Transaktionen mit dem Volumen von mindestens 0,0001 Lot genießen.

Neben dem minimal möglichen Geschäftsumsatz in Höhe von 0,0001 Lot verfügen die Inhaber von Cent.Standard und Cent.Eurica Konten über gleiche Handelsbedingungen, wie Inhaber der Insta.Standard und Insta.Eurica Konten. Die einzige Beschränkung ist das minimal mögliche Volumen des Depots für Cent.Standard und Cent.Eurica Konten, der für angehende Trader geeignet ist. Für erfahrene Trader wird es empfohlen, die Insta.Standard und Insta.Eurica Konten zu eröffnen, die keine Beschränkungen auf maximale Höhe des Depots beim Limit des Geschäftsvolumens in Höhe von 10.000 Lots haben.

Mindestumsatz

Für die Standard und Eurica Konten, auf denen es über 100.000 US-Dollar (hunderttausend US-Dollar) oder deren Gegenwert in einer anderen Währung liegt, ist die Einschränkung auf minimales Geschäftsvolumen in Höhe von 1 Lot (~1 US-Dollar für 1 Pip) möglich.



Einstellungen Kontotyp
Insta.Standard Insta.Eurica Cent.Standard Cent.Eurica
Depotwährung EUR, USD, RUR EUR, USD, RUR US-Cent, EUR-Cent US-Cent, EUR-Cent
Das minimale Depot
1 USD
1 USD
1 USD
1 USD
Das maximale Depot ist unbegrenzt ist unbegrenzt
1000 USD
1000 USD
Spread [1]
3-7
0
3-7
0
Provision
0
0.03%-0.07%
0
0.03%-0.07%
Das minimale Geschäftsvolumen 0.01 lot 0.01 lot 0.10 lot (Gegenwert des 0.0001 Marktlots) 0.10 lot (Gegenwert des 0.0001 Marktlots)
Das maximale Geschäftsvolumen
10000 lots
10000 lots
10000 lots
10000 lots
Hebelwirkung [2]
1:1-1:1000
1:1-1:1000
1:1-1:1000
1:1-1:1000
Margin für Lock-Positionen [3]
25%
25%
25%
25%
Margin Call [4]
30%
30%
30%
30%
Stop Out [5]
10%
10%
10%
10%
Zinssatz [6]
5%
5%
5%
5%


[1] - Spreads sind in Pips angegeben.
[2] - Der Hebel von 1:1000 kann für die Konten, auf denen es über 1.000 US-Dollar gibt, bis auf 1:600 reduziert werden.
[3] - Margin für Lock-Positionen bezeichnet den Zinssatz vom gesamten Marginvolumen, das erforderlich ist, um die entgegengesetzten Positionen halten zu können.
[4] - Das Niveau, nach dessen Erreichung die Positionen zwangsläufig geschlossen werden können.
[5] - Das Niveau, nach dessen Erreichung die Positionen automatisch geschlossen werden können.
[6] - Jahreszinssatz wird am letzten Tag jedes Monats angerechnet. Zinssatz von 13 p.a. gilt nur für aktive Konten. Für nicht aktive Konten ist der Zinssatzt in Höhe von 6 p.a.


* - Das minimale Geschäftsvolumen kann in Höhe von 0,10 des Lots (0,10 US-Dollar für 1 Pip) bestimmt werden, wenn es auf dem Konto über 10.000 US-Dollar liegt.
** - Das minimale Geschäftsvolumen kann in Höhe von 1,00 Lot (~1.00 US-Dollar für 1 Pip) bestimmt werden, wenn es auf dem Konto über 100.000 US-Dollar liegt.
*** - Für Cent-Konten beträgt das minimale Volumen der Transaktion 1.000 Einheiten der Basiswährung und der Punktpreis ist etwa 0,1 Cent.
**** - Für Gold und Silber ist die Hebelwirkung von 1:100 zugänglich.
***** - Für CFDs ist Hebelwirkung von 1:20 zugänglich.
****** - Wenn der Cent-Kontostand 1.000 US-Dollar übersteigt, wird es empfohlen, ein neues Konto auf einem anderen Server zu eröffnen.
******* - Beim Handel mit den oben genannten Paaren wird ein fester Hebel verwendet. Für USD/RUR und EUR/RUR gilt 1:50, für #Bitcoin ist 1:25.


Spreads und Provisionen sind für Hauptwährungspaare angegeben.



We invite you to start trading with No Deposit Bonus