empty
 
 
Analyst: ich wusste es schon immer, Wachstum ist ein schlechtes Signal!

Analyst: ich wusste es schon immer, Wachstum ist ein schlechtes Signal!

Nicht jeder Wertanstieg der Kryptowährung ist ein Grund zur Freude der Trader. Das Wachstum einiger Münzen wird im Gegenteil als ein alarmierendes Signal für die Teilnehmer des Kryptomarktes angesehen. So hat der jüngste Anstieg von Dogecoin sofort um 40% sicherlich die Währungsbesitzer erfreut, die Märkte aber belastet. Der Grund für den Aufschwung, wie es normalerweise der Fall mit Doge ist, waren nicht die Marktwerte, sondern eine weitere Portion Komplimente seitens des US-Milliardärs Mark Cuban, der Doge als „die stärkste Währung in Bezug auf das Tauschmittel“ bezeichnete. Dann beschleunigte das Tempo der Tesla-CEO Elon Musk, indem er diese Aussage unterstützte.

„Die Unvollkommenheit und Einfachheit von Doge sind die stärksten Seiten der Kryptowährung. Sie können die Münze nur für zwei Zwecke verwenden: ausgeben oder halten. Beide sind leicht verständlich. Und sie ist billig zu kaufen. All dies macht Dogecoin zu einer Community, der jeder beitreten kann“, schrieb M. Cuban auf Twitter.

Darüber hinaus hat der Milliardär und Besitzer des Basketball-Teams „Dallas Mavericks“ angekündigt, dass spezielle Rabatte beim Kauf von Mavericks-Artikeln für Dogecoin den Fans angeboten würden. Der Analyst DonAlt glaubt, dass das Wachstum von Dogecoin ein alarmierendes Signal für den Markt sein könnte. „Die Wiederherstellung von DOGE und SHIB startet einen Countdown. Ich warte 10-30 Tage und werde die Positionen unabhängig davon reduzieren, wie ich die Situation auf dem Markt mag“, sagte er.

Zurück

See aslo

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.