Seitenmap
العربية Български 中文 Čeština English Français Deutsch हिन्दी Bahasa Indonesia Italiano Bahasa Malay اردو Polski Português Română Русский Srpski Slovenský Español ไทย Nederlands Українська Vietnamese বাংলা Ўзбекча O'zbekcha Қазақша

InstaForex Kundenbereich

  • Persönliche Kontoeinstellungen
  • Zugriff auf alle Services der Gesellschaft
  • Detaillierte Statistiken und Transaktionsbericht
  • Komplettes Spektrum der Finanztransaktionen
  • System zur Verwaltung mehrerer Konten
  • Maximaler Datenschutz

InstaForex Partnerbereich

  • Detaillierte Kunden- und Provisionsinformationen
  • Grafische Konten- und Klickstatistik
  • Erforderliche Tools für Webmaster
  • Vorgefertigte Weblösungen und eine große Auswahl an Bannern
  • Hohe Datensicherheit
  • Nachrichten der Gesellschaft, RSS-Feeds und Forex-Informers
Handelskonto eröffnen
Partnerprogramm
cabinet icon

InstaForex - immer nur vorwärts!Eröffnen Sie ein Handelskonto und werden Sie zum Teil von InstaForex Loprais Team!

Die Geschichte der Siege der Crew unter Leitung von Ales Loprais kann die Geschichte Ihres Erfolgs sein! Handeln Sie so energievoll und sicher wie ständiger Teilnehmer von Dakar-Rallye und Gewinner von Seidenstraßen-Rallye, InstaForex Loprais Team!

Schließen Sie sich an und gewinnen Sie zusammen mit InstaForex!

Sofortige Kontoeröffnung

Eine E-Mail mit Lehrmaterialien versenden
toolbar icon

Handelsplattform

Für mobile Geräte

Für Handel im Browser

Elder-rays: Beschreibung, Einstellung und Anwendung

Der technische Indikator Elder-Strahlen (Elder-Rays) — es ist die Vereinigung von Indikatoren und Oszillatoren, die den Trend verfolgen. Als den verfolgenden Indikator gebrauchen sie einen exponentiellen gleitenden Mittelwert (ЕМА, die beste Periode 13). Die Oszillatoren zeigen die Stärke von Bullen und Bären. Um die Elder-Strahlen zu bilden, gebraucht man drei Schaubilder: auf einer bildet man einen Preis- und EMA-Chart, und auf 2 anderen – der Oszillator für die Bullenstärke Осциллятор (Bulls Power) und der Oszillator für Bärenstärke(Bears Power).

Elder-Rays wird sowohl getrennt, als auch zusammen mit anderen Methoden benutzt. Wenn sie getrennt benutzt werden, sollte man berücksichtigen, dass die EMA-Gefälle bestimmt die Trendrichtung und die Positionen in dieser Richtung zu eröffnen. Die Oszillatoren für Bullen und Bären werden dazu gebraucht, um zu bestimmen, wann die Position zu öffnen und zu schließen ist.

Es ist empfehlenswert zu kaufen, wenn:

der steigende Trend anwesend ist (wird durch die ЕМА-Richtung definiert);

Der Oszillator für Bärenstärke ist negativ, aber er steigt;

die letzte Spitze des Oszillators für Bullenstärke höher als der vorherige liegt;

Der Oszillator für Bärenstärke steigt nach der Bärendivergenz.

Bei den positiven Werten des Oszillators für Bärenstärke ist es besser, sich auf den Kauf zu verzichten.

Es ist empfehlenswert zu verkaufen, wenn:

der absteigende Trend anwesend ist (wird durch die ЕМА-Richtung definiert);

Der Oszillator für Bullenstärke ist oisitiv, aber er fällt ständig;

die letzte Senkungs des Oszillators für Bullenstärke niedriger als die vorherige liegt;

Der Oszillator für Bullenstärke fällt, wenn der aus der Bärendivergenz aussteigt.

Es ist empfehlenswert, keine kurze Positionen zu eröffnen, wenn der Oszillator Bulls Power negativ ist.

Die Divergenz zwischen den Oszillatoren Bulls Power und Bears Power und den Preisen ist die beste Zeit, die Geschäftsoperationen durchzuführen.

Расчет

BULLS = HIGH - EMA

BEARS = LOW - EMA

Wo:

BULLS — Bullenstärke;

BEARS — Bärenstärke;

HIGH — maximaler Preis des aktuellen Balken;

LOW — minimaler Preis des aktuellen Balken;

EMA — exponentialer gleitender Mittelwert.

   Back to the list of indicators   
Back to the list of indicators