Anteil der Geschäfte nach dem vorliegenden Währungspaar von der gesamten Geschäftszahl

Die Zahl der Geschäfte nach jedem Instrument zeigt das statistische Aktivitätsniveau der Trader bei der Verwendung dieses oder jenes Währungspaares. Die Erhöhung der Zahl der Geschäfte nach diesem oder jenem Währungspaar zeugt vom Erhöhung des Interesses für das vorliegende Währungsinstrument, der Erhöhung des realen Handelsumfangs und der Möglichkeit der stärkeren Bewegungen in der kürzesten Zeit. Die Senkung der Zahl der Geschäfte nach diesem oder jenem Währungspaar bedeutet die Reduzierung des Handelsumfangs und die wachsende Wahrscheinlichkeit der schwachen Seitenbewegung. Manchmal kann der niedrige Handelsumfang nach dem vorliegenden Währungsinstrument, umgekehrt, zur erhöten Volatilität des vorliegenden Währungspaares führen, aber am häufigsten kann man eine direkte Abhängigkeit zwischen der Zahl der Geschäfte im Währungspaar (Handelsumfang) und der davon resultierenden Volatilität beobachten.

Dieser Parameter kann als der genaueste Anzeiger des Handelsumfangs auf dem Forex-Markt nach dem Währungsinstrument verwendet werden.

Im Terminal MetaTrader von InstaForex ist diese Statistikart in Form des Symbols XXYYYYYYY zugänglich, wo XX die folgenden Bedeutungen hat:

für EURUSD XX=EU
für GBPUSD XX=GU
für USDCHF XX=UC
für USDJPY XX=UJ
für USDCAD XX=UD
für EURCHF XX=EC
für EURJPY XX=EJ
für GBPCHF XX=GC
für GBPJPY XX=GJ

Für die Abbildung des Symbols muss amn im Handelsterminal MetaTrader 4 von der Gesellschaft InstaForex mit der rechten Maustaste auf die Marktübersicht klicken und den Menüpunkt "lle Symbole abbilden" wählen.

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.